Kochtechnik

Combi Dämpfer – Die Alleskönner in der Küche

Profitieren Sie von modernem Bedienkomfort, schnellen Garzeiten und hoher Energieeffizienz – dem multifunktionalen FlexiChef® von MKN.

Combi Dämpfer TOP-FEATURES

Die Grundfunktionen sind bei den einzelnen CombiDämpfern nahezu identisch.
Diverse Größen, umfangreiche Ausstattungen und Zubehör sowie verschiedene
Anschlussmöglichkeiten bieten praktisch unbegrenzte Einsatzgebiete.
Sogar eine mobile Variante ohne Festwasseranschluss wird von führenden Herstellern angeboten.

Was ist ein CombiDämpfer?
Ein CombiDämpfer ist ein professionelles Gargerät, welches hauptsächlich in Großküchen und Verpflegungsbetrieben eingesetzt wird. Neben der aus normalen Backöfen bekannten Funktion Heißluft (Umluft) kann im CombiDämpfer zusätzlich mit Dampf und Heißdampf gekocht werden. Während eines Garvorgangs kann zwischen den einzelnen Garprogrammen jederzeit bequem umgeschaltet werden.

Folgende Grundsätze gelten für die drei Garprogramme:

Dämpfen: Temperaturbereich zwischen 30-120 °C
Besonders geeignet für Gemüse, Fisch, Knödel u.ä.

Heißdampf: Temperaturbereich zwischen 100-250 °C
Besonders geeignet für saftige Braten, Brötchen und Gebäck

Heißluft: Temperaturbereich zwischen 30-250 °C
Besonders geeignet zum Braten und Grillen von Steaks, Schnitzeln, Pizza und Pommes frites usw.
Aus der Vielfalt der Garprogramme und deren Kombinierbarkeit ergeben sich für den Anwender praktisch unbegrenzte Möglichkeiten. Im Zusammenspiel mit dem richtigen Zubehör können bis zu 80 Prozent der in Profi Küchen produzierten Speisen problemlos zubereitet werden.
Ob Sie Dämpfen, Grillen, Frittieren, Backen oder Braten möchten – dank des CombiDämpfers sind alle Gararten mit nur einem Gerät abgedeckt.